Musik mit Herz

Musikblog | Made in Hamburg

Menu Close

[FUNDSTÜCK] Ryan Adams – Live at Carnegie Hall

urlFreunde der guten übertrieben geilen Musik: Gestern bin ich durch Zufall auf ein neues Live-Album von Ryan Adams gestoßen. Es handelt sich hierbei um seinen Auftritt aus dem vergangenen Jahr in der Carnegie Hall zu New York City.

Bei diesem wirklich sagenhaften Auftritt hat sich der gute Ryan besonders ins Zeug gelegt, auf der Bühne geackert wie ein ausgewachsener Sportgaul und satte 42(!!!) Songs zum Besten gegeben. Es sind 42 unfassbar schöne Versionen diverser Lieder geworden, unter anderem Bekanntes wie New York, New York, The Hardest Part oder Come Pick Me Up, aber auch gänzlich neue Songs wie How Much Light (wie er selbst sagt: kitschig, aber sauschön) und unterschätzte Tracks wie Rats In The Wall.

Hier könnt ihr das gute Stück käuflich erwerben:
Digital
Auf Platte

Dass ihr euch das jetzt anhören sollt, hab ich gesagt.

Hier ein kleiner Vorgeschmack. Danach habt ihr auf alle Fälle Bock auf mehr.
Dafür steh ich mit meinem arabischen Namen Ihab Bock.

 

[Rolling Stone-Session] Torpus & The Art Directors – I can decide that by myself

torpustest_2
Jawolla, endlich mal wieder News zu unseren Freunden von Torpus & The Art Directors (im künftigen Briefverkehr TATAD genannt)! Nicht, dass die hier zu kurz kommen.

Wie alle eifrigen Musik mit Herz-Leser wissen, hat die Band vor kurzem ihr neues Album THE DAWN CHORUS (Grand Hotel van Cleef)  auf den Markt geworfen. Selbstverständlich sind die Boys & Girls daraufhin ausgesprochen emsig durch Deutschland getourt. Währenddessen (oder doch im Vorfeld?) waren sie ebenfalls zu Gast beim ROLLING STONE und durften eine dieser wunderbaren und überall geschätzten Rolling-Stone-Sessions spielen.

Genug Gefasel, das Lied ist geil – neudeutsch: übelst geilon (hab ich in der Bahn aufgeschnappt!) – und diese Sessions zeichnen sich einfach immer durch besondere Bild-Ästhetik und schöne Versionen der jeweiligen Songs aus.

So auch hier:


THE DAWN CHORUS bestellen
Facebook Fan werden

Torpus & The Art Directors – Neues Album, Trailer und Tourdaten

Torpus & The Art Directors - The Dawn ChorusDie großartigen Torpus & The Art Directors melden sich endlich nach kurzer Schaffenspause zurück. Das neue Album The Dawn Chorus wird am 13.03.15 das Licht der Welt erblicken und ihr könnt es schon jetzt vorbestellen. Für April ist bereits eine ausgiebige Tour durch ganz Deutschland geplant. Holt euch also rechtzeitig Tickets. Es lohnt sich!

Mit dem neuen Albumtrailer schenken uns die Jungs einen ersten Einblick und zusätzlich verlosen sie auch noch ein Wohnzimmerkonzert (Infos dazu hier). Wir sind begeistert!

Heilig’s Blechle, wir freuen uns so sehr auf dieses Jahr!

Weiterlesen

Joe Cocker 1944-2014

Joe Cocker ist im Alter von 70 Jahren gestorben :-(


Weiterlesen

AC/DC gehen 2015 wieder auf Tour

Neben den Rolling Stones gehören die Musiker von AC/DC zu den dienstältesten Rockbands der Welt. Bereits seit den 70er-Jahren begeistert die australische Gruppe, die jede Menge schottische Wurzeln hat, mit ihren Hits wie “Highway to Hell” oder “Hells Bells” ein weltweites Millionenpublikum. Geändert haben daran auch die vielen Mitgliederwechsel und der tragische Tod des ehemaligen Sängers Bon Scott im Jahr 1980 nichts. 2015 geht die Band um Lead-Gitarrist Angus Young und Sänger Brian Johnson wieder auf Tournee. Neben viel klassischem Material wird das Rock-Quartett auch Titel aus dem erst im November 2014 erschienen Album “Rock or Bust” vorstellen. Mit diesem Titel wurde auch die aktuelle Tournee überschrieben.


Weiterlesen