OVE Band

OVE veröffentlichen neues Video zu Blindenhund

OVE haben heute ihr neues Video zu dem wundervollen Track Blindenhund veröffentlicht. Verdammt starkes Teil, sowohl für die Augen als auch Ohren. Guckt euch das Sahnestück unbedingt an. Sofort! Und wenn ihr schon dabei seid, besorgt euch am besten gleich Tickets für eines der anstehenden Konzerte im März. Es wird sich lohnen, versprochen. Der Song befindet sich auf dem aktuellen Album Ich will mir nicht so sicher sein.

Nein, das hier ist nicht Trap, der 2016 schreit und mit Pyramiden-Abzieh-Tattoo bei Primark an der Kasse liegt. Diese Musik hat sehr lange in Salzfässern gelagert und wurde dann warm, frisch und leicht auf Band übersetzt von Berlins finest Indie-Producer Simon Frontzek. Er hat sich mit der Band im Watt`n Sound Studio eingemietet, dieser ehemaligen Schule in Nordfriesland, der Heimat von Ove und Sönke, wo auch schon die schönen Alben von Kid Kopphausen und Click Click Decker entstanden. Fun Fact: Während der Studioproduktion wurde die Band von der Hauswirtschaftsklasse von Oves Mutter bekocht. Francesco Wilking

Tourdaten OVE im März
07.3. Lübeck – Blauer Engel
08.3. Bielefeld – Plan B Bielefeld
09.3. Lüneburg – Samowar Tea & Records
10.3. Solingen – Tom Bombadil
11.3. Dortmund – Rekorder
12.3. Krefeld – Blauer Engel
13.3. Würzburg – Denckler Café
14.3. Mainz – Kulturclub Schon Schön
15.3. Ulm – ROXY.ulm
16.3. Hamburg – Knust Hamburg
17.3. Rostock – M.A.U. Club Rostock
18.3. Klanxbüll – Der Charlottenhof

  1. Schöne CD. Setze ich bei Radio Marabu ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.